Anzeige:

Osterfeuer im nördlichen Harzvorland

Am Ostersamstag, dem 4. April 2015, brennen an vielen Standorten im nördlichen Harzvorland wieder die traditionellen Osterfeuer. Im Raum Blankenburg beginnen diese beliebten, die Vertreibung des Winters symbolisierenden Veranstaltungen jeweils um 7 Uhr abends. Entzündet wird das Osterfeuer in Cattenstedt in der Worth am Sportplatz, in Heimburg auf dem Sportplatz in der Wilhelm-Pieck-Straße und in Derenburg im Feuerwehrgerätehaus Holtemmestraße.

Anzeige:

Arbeitsagentur ruft alle Baubetriebe auf: Leistungen für die bisherige Schlechtwetterzeit rechtzeitig beantragen

Mit Saison-Kurzarbeitergeld konnten Unternehmen die Wintersaison ohne Entlassungen überbrücken, sollten sich bei der Abrechnung aber keine Zeit mehr lassen.

„Im Winter können Baubetriebe das Saison-Kurzarbeitergeld der Agentur für Arbeit nutzen, um witterungsbedingte Arbeitsausfälle zu überbrücken und dadurch Entlassungen zu vermeiden.“ erklärt Konstanze Kube, Geschäftsführerin Operativ der Halberstädter Arbeitsagentur.

Für die Abrechnung der Leistungen ist von den Arbeitgebern jedoch eine gesetzliche Ausschlussfrist von drei Monaten zu beachten. Deshalb sind alle Leistungsanträge für jeden Lohnabrechnungszeitraum innerhalb dieser Frist zu stellen. Daher sollten die Betriebe die Leistungen für die Schlechtwetterzeit 2014/2015 rechtzeitig beantragen und die Ausschlussfrist für Saison-Kurzarbeitergeld beachten.

Für die Einhaltung der Frist sind durch Baubetriebe folgende Termine zu berücksichtigen:

Leistungsantrag für: spätester Abgabetermin: Dezember 2014 31. März 2015 Januar 2015 30. April 2015 Februar 2015 1. Juni 2015 März 2015 30. Juni 2015

Verspätet eingereichte Leistungsanträge müssen abgelehnt werden, weil es sich bei diesen Fristen um gesetzliche Ausschlussfristen handelt.

Zu weiteren

Weiterlesen: Arbeitsagentur ruft alle Baubetriebe auf: Leistungen für die bisherige Schlechtwetterzeit rechtzeitig beantragen

Anzeige:

Privater Motorrad-Markt in Seesen am 18. April 2015

Jedes Jahr wiederholt sich das Spiel: Mit dem Beginn der Motorrad-Saison wird wieder darüber gesprochen: Viele möchten ein Motorrad verkaufen oder suchen zum Neueinstieg wieder ein Zweirad und wollen sich einfach mal nach gebrauchten Motorrädern umsehen.

Aus diesem Grund veranstaltet die „Chain Crew“ Seesen bereits zum vierten Male einen Motorradmarkt, an dem private Verkäufer gratis Ihre Motorräder ausstellen und zum Kauf anbieten können. Die „Crew“ stellt sich hierbei als Vermittler auf und bietet einen bunten Nachmittag ums Zweirad. Jeder kann also einfach sein Quad, Roller oder Motorrad mitbringen und an einem entsprechenden Platz postieren. Ein Datenblatt wird bereitgestellt und so können Interessierte sich mit dem Besitzer über Details unterhalten, oder eine Probefahrt machen.

Ebenso sind natürlich interessierte Zweiradbegeisterte herzlich eingeladen an diesem Tag dabei zu sein, um sich über den aktuellen Markt zu informieren oder einfach nur „Benzin zu reden“.

Auch Teilehändler können gerne Ihre Neu- oder Gebrauchtteile anbieten.

Weiterlesen: Privater Motorrad-Markt in Seesen am 18. April 2015