Anzeige:

Ferienzeit ist „BiZ-Zeit“

Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur Halberstadt bietet vielfältige Informationen, nicht nur für Schüler!

Morgen beginnen die Winterferien für alle Schüler in Sachsen-Anhalt. Die Ferienzeit können Schüler neben der Erholung auch für die Berufswahl nutzen. Gerade Jugendliche, die im kommenden Jahr die Schule beenden und eine Ausbildung oder ein Studium beginnen möchten, stehen deutschlandweit vor rund 330 verschiedene Ausbildungs- und mehr als 16.500 Studienmöglichkeiten. Aus diesem Grund ist eine gründliche Vorbereitung und gute Recherche bei der eigenen Berufs- und Studienwahl enorm wichtig.

„Auch wenn der Schulabschluss noch in weiter Ferne erscheint, die Zeit bis dahin vergeht sehr schnell. Nur ganz wenige wachen früh auf und wissen, welchen Beruf sie erlernen bzw. was sie studieren möchten. Alle anderen sollten sich bei dieser spannenden Frage, eine unabhängige Beratung und Unterstützung holen.“, weiß Marcella Lange, Teamleiterin der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Halberstadt. Im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Halberstädter Arbeitsagentur finden Jugendliche und Eltern eine Vielzahl von Informationsmappen für Ausbildung, Studium und Weiterbildung − selbstverständlich kostenfrei. Darüber hinaus sind unter www.arbeitsagentur.de viele Informationen rund um die Uhr auch online abrufbar. Dieses Angebote stehen selbstverständlich auch allen Erwachsenen, die sich beruflich neu orientieren oder qualifizieren möchten, zur Verfügung.

Wer bei der Berufswahl noch unschlüssig ist, kann einen Berufswahltest durchführen. Filme zum Wunschberuf zeigen anschaulich, woraus es ankommt und wie der Arbeitsalltag aussieht. Auch gibt es eine Vielzahl von Bewerbungsratgebern und Fachliteratur. Jungen Menschen möglichst frühzeitig Entscheidungshilfen zu liefern und sie damit im Berufswahlprozess zu unterstützen, ist eine der wichtigsten Aufgaben des BiZ. Natürlich ersetzt das BiZ nicht das persönliche Gespräch mit dem Berufsberater. Dieses ist wichtig, um eine fundierte Berufswahlentscheidung zu treffen.

Das BiZ ist auch in den Winterferien geöffnet, eine vorherige Anmeldung für einen Besuch ist nicht notwendig.

Auf dem Weg zum Arbeits- oder Ausbildungsplatz ist die Bewerbung die erste wichtige Hürde. Deshalb ist eine gut vorbereitete Bewerbungsmappe sehr wichtig. Auch hierfür gibt es Informations- und Unterstützungsangebote im BiZ. So findet beispielsweise regelmäßig ein Bewerbungstraining unter dem Motto: „Erfolgreich bewerben!“ statt, das sich sowohl an Erwachsene, als auch an Schüler richtet. Die BiZ-Mitarbeiter geben praktische Hilfen – von der richtigen Stellenrecherche, über eine professionelle Analyse von Stellenanzeigen, bis hin zu „fachmännischen“ Tipps zum Erstellen der eigenen Bewerbungsmappe und zur Online-Bewerbung. Interessierte können sich hierfür telefonisch über die Arbeitsvermittlung und Berufsberatung, über die gebührenfreie Service-Rufnummer (0 800) 4 5555 00 oder direkt im BiZ unter (0 39 41) 40 116 bzw. per E-Mail unter Halberstadt.BiZ@arbeitsagentur.de anmelden.

Jugendliche, die den Kontakt zum Berufsberater suchen, können montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr über die kostenlose Service-Nummer 0800 4 5555 00 einen persönlichen Gesprächstermin vereinbaren.

Besucheradresse:
Agentur für Arbeit Halberstadt
Berufsinformationszentrum (BiZ)
Schwanebecker Straße 14
38820 Halberstadt
Tel. 03941 40116

Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Donnerstag 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag 7.30 Uhr bis 13.00 Uhr

PM:
Agentur für Arbeit Halberstadt
38817 Halberstadt
www.arbeitsagentur.de/halberstadt

Comments are closed.