Anzeige:

Fledermäuse erleben mit dem Nationalparkhaus Sankt Andreasberg am 30. August 2014

braunes langohr m. koenig

Braunes Langohr im Wald. Foto von Marko König

Das Nationalparkhaus Sankt Andreasberg lädt ein: Vortrag und Exkursion zur 18. Internationalen Fledermausnacht

Von Zwergen, Bärten & Möpsen – Einblicke in die Erforschung der Fledermausfauna des Nationalparks Harz

Im Rahmen seines Vortrags gibt der Nationalpark-Biologe Andreas Marten interessante Einblicke in die uns weitgehend verborgene Welt der Fledermäuse, stellt die Fledermausfauna des Nationalparks vor und berichtet von den neuesten Erkenntnissen der Fledermausforschung im Nationalpark.

anschließend, ca. 20.00 Uhr:
Den Fledermäusen auf der Spur

Wanderung mit Fledermausdetektor. Wir beobachten und belauschen die Fledermäuse rund um’s Nationalparkhaus.

Zeit: Samstag, 30. August 2014, 18.30 Uhr (ca. 1 + 2 h)
Ort: Nationalparkhaus Sankt Andreasberg, Erzwäsche 1
Leitung: Andreas Marten / Ursel Morgenstern
Kosten: Kinder 4,- €, Erw. 6,- €, Familien 14,- €

PM:
Nationalparkhaus Sankt Andreasberg
Erzwäsche 1
37444 Sankt Andreasberg
Tel.: 05582-923074
www.nationalparkhaus-sanktandreasberg.de

Comments are closed.