Anzeige:

95 Thesen zum Wert kleiner Schulen

Kampf um die Erhaltung der Grundschule

Der Kampf um die Erhaltung der Grundschulen hat gerade erst begonnen.

Sachsen-Anhalt sieht sich gern in der Tradtion Martin Luthers. Dies gilt besonders im Vorfeld des 500. Jahrestages der Reformation. Anknüpfend an das Wirken des bedeutenden Reformators präsentierte das Aktionsbündnis “Grundschulen vor Ort” am letzten Februartag dieses Jahres 95 Thesen zum Wert kleiner Schulen.

Die Thesen können Sie alle auf der Website des Aktionsbündnisses nachlesen. Wer andere Personen über die Pläne der Regierung in Magdeburg zur Schließung von zahlreichen Grundschulen (allein 30 im Harzgebiet!!) informieren und zu Aktivitäten motivieren möchte und noch Argumente sucht, wird hier bestimmt fündig. Auf der Website finden Sie auch noch weitere Anregungen, wie Sie sich ganz persönlich im Kampf gegen die geplanten Grundschulschließungen einbringen können.

Die Zeit drängt jedenfalls sehr. Es ist keine Verschwörungstheorie – die Grundschulschließungen im Harz und anderen Teilen Sachsen-Anhalts werden – wenn der Wille der Landesregierung wahr wird – bald Realität. Um diese Pläne noch in letzter Minute zu stoppen, sind Aktivitäten möglichst vieler Bürger im gesamten Bundesland notwendig. Wenn auch Sie der Meinung sind, daß es sinnvoll ist, Kinder im Grundschulalter möglichst nahe an ihrem Zuhause zu unterrichten, sollten Sie diesem Wunsch entsprechende Taten folgen lassen.

Sie tun dabei das, was in Ihren Möglichkeiten steht. Auch kleine Schritte können dabei helfen, das große Gesamtziel zu erreichen. Vielleicht ist es ja gerade IHR Verhalten, welches am Ende den Ausschlag gibt? Sie wissen ja: Der Flügelschlag eines Schmetterlings im Harz kann in Magdeburg einen Orkan auslösen…

Was Sie jetzt gleich und sofort tun können, ist die aktuelle Online-Petition zu unterschreiben. Es ist ganz einfach und wenn Sie wollen, kann Ihr Name auch von niemandem außer den Startern der Petition eingesehen werden (und später bei der Übergabe der Unterschriftenlisten natürlich auch von den Addressaten, in diesem Fall die Landesregierung in Magdeburg ;-) ). Der gesamte Vorgang dauert kaum länger als die Zeitspanne, welche Sie für das Lesen dieses Textes benötigt haben.

Einen Link zur Petitionswebsite finden Sie übrigens auf dieser Website ganz rechts unterhalb der Schlagwörter (Tags) unter der Überschrift “Aktionen”.

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung