Anzeige:

Sonntagswanderung durch das herbstliche Hainholz am 6. Oktober 2013

Die Arbeitsgemeinschaft „Drei Länder – Ein Weg Karstwanderweg Südharz“ organisiert am 6. Oktober 2013 wieder eine geführte Sonntagswanderung. Dieses Mal geht es durch das herbstliche Hainholz. In diesem Naturschutzgebiet gibt es eine Vielzahl interessanter Karsterscheinungen. Bekannt ist das Hainholz auch durch die öffentlich nicht mehr zugängliche Jettenhöhle.

Die Wanderung beginnt gegen 14 Uhr am Parkplatz Hainholz bei Düna. Auf einer rund sieben Kilometer langen Strecke erkunden Sie dann gemeinsam mit Wanderführer W. Ehrig das Naturschutzgebiet inmitten der Gipskarstlandschaft südlich von Osterode.

Die geführte Wanderung wird unentgeltlich angeboten. Eine vorherige Anmeldung ist ebenfalls nicht notwendig. Spenden zur Finanzierung der Unkosten werden vom Veranstalter gern entgegengenommen. Achten Sie auf eine der Witterung angemessene Bekleidung.

Weitere Informationen zur sonntäglichen Wanderung und zur Südharzer Gipskarstlandschaft erhalten Sie auf der Website des Karstwanderweges (www.karstwanderweg.de). Dort finden Sie auch aktuelle Hinweise, z.B. auf mögliche Planänderungen.