Anzeige:

Tag des offenen Denkmals auf der Burgruine Ebersburg eine Woche vor dem üblichen Termin

Ebersburg - BergfriedDer Tag des offenen Denkmals findet in diesem Jahr auf der Ebersburg bereits eine Woche vor dem eigentlichen Termin statt – und zwar am 1. September 2013 von 11 bis 17 Uhr. Sie haben dabei die seltene Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen die Aussicht auf die Ruinen der hochmittelalterlichen Festungsanlage und die herrliche Landschaft rund um Herrmannsacker zu genießen.

Den hausgebackenen Kuchen können Sie vor Ort auf einem Kuchenbasar erwerben. Dazu werden neben Kaffee auch Tee, Bier und diverse alkoholfreie Getränke angeboten.

Gegen 12 Uhr und 14 Uhr finden Führungen über das Burggelände statt. Für diese Dienstleistung ist ein Unkostenbeitrag von 3 Euro zu entrichten. Wer möchte, kann natürlich noch zusätzlich Geld spenden. Dieses wird dann für den weiteren Erhalt der Burganlage verwendet. Wie Sie an Ort und Stelle sehen werden, gibt es da noch großen Bedarf…
Es besteht auch die Möglichkeit, einen Spendenbetrag zu überweisen (Verein für lebendiges Mittelalter e.V. – Sparkasse Nordhausen – BLZ 82054052 – Spendenkonto 30006565).

Comments are closed.