Anzeige:

Sonderfahrt der Selketalbahn am 31. August 2013 zum 13. Waldhoffest in Silberhütte mit 11. Silberhütter Dampflokziehen

Auf dem Waldhof in Silberhütte findet am 31. August 2013 das 13. Waldhoffest statt. Jäger und Forstleute gewähren dort einen Einblick in ihre Tätigkeit. Auf dem Gelände gibt es außerdem interessante Infos rund um die Themen Wald, Umweltschutz und Jagd. Wer möchte, kann im Rahmen einer Führung auch zur einstigen Silberhütter Hochbahn wandern. Ein Zauberer wird auf dem Waldhof mit seinen Vorführungen nicht nur bei den jüngsten Besuchern für abwechslungsreiche Unterhaltung sorgen. Selbstverständlich gibt es vor Ort auch ausreichend Verpflegung.

Den Höhepunkt des Festes stellt aber zweifellos das 11. Silberhütter Dampflokziehen dar. Mehrere Teams treten dabei zu einem einzigartigen Wettbewerb an: Eine 33 Tonnen schwere historische Dampflok wird mit reiner Muskelkraft an einem Seil über ein 40 Meter langes Gleisstück gezogen. Der bisherige Rekord liegt übrigens bei gut 20 Sekunden.

Der Verein Freundeskreis Selketalbahn e.V bietet zum 13. Waldhoffest eine Sonderfahrt der Selketalbahn an. Dieser Zug wird natürlich ebenfalls von einer Dampflokomotive gezogen. Start ist um 9:30 Uhr auf dem Bahnhof in Gernrode, die Ankunft in Silberhütte wird am späten Vormittag erfolgen. Unterwegs besteht für die kleinsten Fahrgäste die Gelegenheit zu einer Mitfahrt im Führerstand der Dampflok.

Zum Ende des Festes tritt der Sonderzug die Heimreise an und wird voraussichtlich gegen 19:10 Uhr in Gernrode eintreffen. Der Preis für eine Person inklusive Hin- und Rückfahrt beträgt 22,50 Euro. Weitere Informationen zur Sonderfahrt nach Silberhütte finden Sie auf der Webseite des Freundeskreises Selketalbahn e.V..

Comments are closed.