Anzeige:

Herbstferien am HohneHof bei Drei Annen-Hohne am Brocken

Wernigerode. Auch in diesem Herbst können Familien, mit oder ohne Kinder, die schöne Herbststimmung im Nationalpark Harz genießen. Das Natur-Erlebniszentrum HohneHof in Drei Annen-Hohne lädt zu einem abwechslungsreichen Ferienprogramm ein.

Am Dienstag, 30.Oktober findet für dieses Jahr das letzte Mal die Erlebnisführung auf dem Löwenzahn-Entdeckerpfad statt. Spielerisches Lernen begeistert Groß und Klein. Einmal hören wie eine Eule, oder auf der Träumerbank liegen und die alte Eiche bewundern? Beim Waldmemory testen, wie gut das Gedächtnis funktioniert? Oder aktiv sein und mit Eichhörnchen und Wildschwein um die Wette springen? Klingt das nach einem schönen Ferientag? Dann kommt vorbei und macht mit!

Am 1. November freuen sich die familienfreundlichen Pferde Max und Eros auf neugierige Begleitung bei der Wanderung durch den Herbstwald im Nationalpark.

Kunterbunte Basteleien mit Naturmaterialien stehen am Freitag, den 2. November im Mittelpunkt des Ferienprogramms. Lasst euch überraschen!

Treffpunkt für jede der Veranstaltungen ist der Parkplatz in Drei Annen-Hohne. Die

Weiterlesen: Herbstferien am HohneHof bei Drei Annen-Hohne am Brocken

Anzeige:

Praktikum für die Um​welt 2013 – Bewerbun​gen bis 15.1.2013 mö​glich – Auch Plätze ​im Nationalpark Harz​

Das „Praktikum für die Umwelt“ startet in eine neue Runde – Ab sofort können sich Studierende aller Fachrichtungen um ein spannendes Open-Air-Semester 2013 im Nationalpark Harz bewerben – Bewerbungen bis 15.1.2013 möglich

Wernigerode. Europarc Deutschland, der Dachverband der Nationalparke, Biosphärenreservate und Naturparke, und die Commerzbank ermöglichen auch 2013 wieder rund 50 Studierenden ein drei- bis sechsmonatiges Praktikum in einer der 25 teilnehmenden Nationalen Naturlandschaften. Die Commerzbank sorgt für Unterkunft und Praktikantengehalt und die Nationalen Naturlandschaften übernehmen die fachliche Betreuung – im Harz ist es der Nationalpark Harz.

Das Praktikum bietet die einmalige Chance, Natur intensiv zu erleben und dabei wertvolle Erfahrungen für die spätere Berufswahl zu sammeln. Ob ein Sommer am Brocken oder auf der Hallig, im Weltnaturerbe Buchenwälder oder in den Alpen – die Einsatzstellen und Aufgaben sind vielfältig. Die Teilnehmer können ihr Fachwissen einbringen und durch praxisnahe Einblicke, zum Beispiel in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Projektmanagement oder Umweltbildung, ihre

Weiterlesen: Praktikum für die Um​welt 2013 – Bewerbun​gen bis 15.1.2013 mö​glich – Auch Plätze ​im Nationalpark Harz​

Anzeige:

Herbstwanderung ins ​Odertal bei Sankt An​dreasberg am 23.10.2​012​

Nationalpark-Herbstwanderung ins Odertal am Dienstag, 23. Oktober, Sankt Andreasberg

Treffpunkt: Wandertreff am Kurhaus Sankt Andreasberg um 9 Uhr Dauer ca. 4 Stunden

Einkehrmöglichkeit in der Nationalpark-Waldgaststätte Rinderstall

Sonderveranstaltung mit Gebühr: 5 € pro Person

Informationen unter Tel. 05582 923074

Anzeige:

Konzert am 24. November ​2012 – Suzette and The Snakes

Am Samstag, den 24.November 2012 um 20.00 Uhr gastieren im Blueskeller der “Alten Brauerei” in Northeim “Suzette and The Snakes”, eine Göttinger Band.

Im kalten November servieren die Bluesfreunde Northeim e.V. heiße Rhythmen und darauf ein Sahnehäubchen. Wie das geht? Man nehme eine erfahrene Bluesband aus Göttingen und eine blonde Frontfrau, die fast alle Töne schon einmal gesungen hat: Experimentelles als Susanne Wieneke und Grooviges als Suzette mit den “Snakes” und so wird es uns schön warm werden. Sichern Sie sich schon um 19 Uhr die schönsten Plätze, denn ab 20 Uhr geht die Post ab, ein spannendes Programm erwartet uns, bequeme Schuhe sind angesagt, denn Tanzen ist ausdrücklich erwünscht.

Susanne (Suzette) Wieneke, prägt seit 2007 die Band mit ihrer unverwechselbaren Stimme und ihrer Bühnenpräsenz. Susanne hat von Musikkabarett bis zur experimentellen Musik verschiedene Formationen ins Leben gerufen. Außerdem gibt sie Einzelunterricht nach der Kopenhagener Complete Vocal Technique für den

Weiterlesen: Konzert am 24. November ​2012 – Suzette and The Snakes

Anzeige:

Lebenshilfe Werniger​ode und Nationalpark​ Harz gemeinsam akti​v – Neophytenbekämpf​ung bei Ilsenburg​

Lebenshilfe Wernigerode und Nationalpark Harz gemeinsam aktiv – Neophytenbekämpfung bei Ilsenburg

Wernigerode. Seit 2009 kooperiert das Freiwilligenprogramm des Dachverbands der deutschen Großschutzgebiete EUROPARC Deutschland mit der Bundesvereinigung Lebenshilfe, um ehrenamtliches Engagement von Menschen mit Behinderung im Naturschutz zu fördern. Das ist die Grundlage für die regionale Partnerschaft zwischen dem Nationalpark Harz und der Lebenshilfe Wernigerode gGmbH. Durch praktische Naturschutzarbeiten setzen sich die Auszubildenden der Lebenshilfe für den Erhalt von Lebensräumen für Tiere und Pflanzen und die biologische Vielfalt ein. Gleichzeitig ist die Kooperation zwischen Nationalpark und Lebenshilfe ein gutes Beispiel dafür, wie gesellschaftliche Vielfalt im positiven Sinn gelebt wird – in freundschaftlicher Zusammenarbeit von Engagierten mit und ohne Behinderungen zum Nutzen der Natur.

Unlängst trafen sich deshalb vier Auszubildende aus dem Berufsausbildungsbereich der Lebenshilfe Wernigerode und ihr Leiter Klaus Rathke im Ilsetal mit Otfried Wüstemann und Phillip Ritzmann vom Nationalpark Harz zu einem gemeinsamen Arbeitseinsatz der besonderen Art. Grund

Weiterlesen: Lebenshilfe Werniger​ode und Nationalpark​ Harz gemeinsam akti​v – Neophytenbekämpf​ung bei Ilsenburg​

Anzeige:

Unser Harz Oktober e​rschienen: Kraniche ​am Kyffhäuser, Karst​wanderweg und Nation​alpark Harz​

Der Naturpark Kyffhäuser – wo Kraniche rasten; 30 Jahre Karstwanderweg Südharz (Teil 2); Ehrung für einen alten Brauch: Das Questenfest; Dom und Domschatz zu Halberstadt; Erinnerungen an eine bewegte Jugendzeit – Teil 10; Neue Busverbindungen quer über den Harz entstehen

UNSER HARZ Oktober ist erschienen: Der Naturpark Kyffhäuser stellt eine ganz besondere Landschaft dar und im Herbst rasten im Spiegel des Kelbra-Stausees Tausende von Kranichen, die wir im Harz so oft auf Ihrem Flug beobachten können.

Es gibt viele kreative und innovative Ideen zur Weiterentwicklung des Karstwanderweges, die hier vorgestellt werden neben zwei weiteren Wandervorschlägen.

Ebenfalls im Bereich des Karstwanderweges liegt der kleine Ort Questenberg, dessen Queste – ein großes Sonnenkreuz auf einem hohen Gipsfelsen – in beeindruckender Weise den Ort überragt. Jedes Jahr zu Pfingsten wird hier der alte Kranz abgenommen und auf ganz eigene Art ein neuer gefertigt.

Der prächtige Halberstädter Dom wird vorgestellt, wo in den neu

Weiterlesen: Unser Harz Oktober e​rschienen: Kraniche ​am Kyffhäuser, Karst​wanderweg und Nation​alpark Harz​

Anzeige:

Brockengartensaison ​am 17.10.2012 beende​t​

Brocken. Da die meisten Pflanzenarten im Brockengarten auf den Winter warten und nur noch einige wenige Enziane aus dem Hochland von Tibet ihre Blüten zeigen, findet am Mittwoch, den 17.10.2012 um 14 Uhr die letzte Brockengartenführung in dieser Saison statt. Es ist die letzte Chance, die so genannten Wellensittich-Enziane (Gentiana farreri) in Augenschein zu nehmen.

Auch in diesem Jahr besuchten in der Zeit von Mitte Mai bis Mitte Oktober über 8000 Brockenbesucher den Brockengarten.

Wie im vergangenen Jahr waren auch 2012 Mitarbeiter verschiedener Fernseh- und Radiosender im Brockengarten und stellten diesen dem Publikum vor. Dank dieser Mitteilungen durch Presse, Rundfunk und Fernsehen wird der Brockengarten immer bekannter.

In der Gartensaison 2012 wurden 4805 Besucher von den Mitarbeitern des Brockengartens durch die Anlage begleitet. Hinzu kamen 21 Sonderführungen für angemeldete Gruppen, an denen insgesamt 855 Personen teilnahmen. So waren zum Beispiel Mitglieder des Arbeitskreises Heimischer Orchideen Niedersachsens, Gäste des Landkreises

Weiterlesen: Brockengartensaison ​am 17.10.2012 beende​t​

Anzeige:

HarzNATUR 2012 – Fotowettbewerb zeigt die Schönheiten des Harzes

HarzNATUR 2012 – Fotowettbewerb zeigt die Schönheiten des Harzes – GEWINNER WILLI ROLFES AUS VERDEN – FOTOAUSSTELLUNG MIT DEN BESTEN MOTIVEN STARTET – NATIONALPARK-KALENDER AB SOFORT IM HANDEL

Wernigerode – Ilsenburg. Am 11.10.2012 wurden die drei Gewinner des Fotowettbewerbs „HarzNATUR 2012“ ausgezeichnet. Der Nationalpark Harz hatte zusammen mit der Jungfer Druckerei und Verlag GmbH aus Herzberg zum zweiten Mal einen Fotowettbewerb ausgeschrieben. Schirmherr war erneut der bekannte Natur- und Tierfilmer Andreas Kieling.

Beim Wettbewerb sollten Motive von Tieren, Pflanzen oder Landschaften aus dem nördlichsten Mittelgebirge Deutschlands mit der Kamera eingefangen werden. Schroffe Felsformationen, tief eingeschnittene Täler, rauschende Bäche, jahreszeitliche Farbenpracht und eine Vielzahl spannender und zum Teil seltener Tierarten konnten dabei in Szene gesetzt werden.

Gesucht wurden Bilder in drei Kategorien: A. Es rennt, fliegt oder krabbelt – Kleine und große Tiere des Nationalparks B. Sagenumwobene Bergwildnis – Landschaften des Nationalparks C. Kleine Welt am Wegesrand – Makroaufnahmen

Erneut war

Weiterlesen: HarzNATUR 2012 – Fotowettbewerb zeigt die Schönheiten des Harzes

Werbung